top of page

ENTSCHULDE DICH
Release des neuen Romans von Dr. Sandra Hartmann

Nina geht ihren Weg - raus aus einer hochtoxischen Beziehung. Dafür muss sie unvorstellbares opfern, nicht zuletzt das Wichtigste in ihrem Leben. Aber sie gewinnt auch viel. Allen voran sich selbst. Ein Roman über #Narzissmus #emotionaleGewalt #TaeterOpferUmkehr #Machtmissbrauch und Entfremdung

PLUS: Beispiele aus der Theorie und Praxis

Werbung Buch Entschulde dich 2.jpg

Gutachter: "Im Zweifel gegen das Kind"?

Fünfstellige Summen sind keine Seltenheit. So viel kann mitunter ein familienrechtliches Gutachten in einem Verfahren kosten, das der Frage nachgeht: Bei wem sollen die Kinder leben? Zahlreiche Mamas und Papas bemängeln seit Jahren diese Praxis und beklagen unter anderem die Qualität der Gutachten. Nun hat sich auch das Stuttgarter Pressehaus diesem Thema angenommen. Ausschlaggebend war eines von mehreren Gerichtsverfahren gegen einen großen Gutachter im Raum Stuttgart. 

Landgericht_Stuttgart.jpg

Die Akte Kasia Lenhardt

Eine große Spiegel-Recherche bringt nun ans Licht, warum das Model Kasia Lenhardt vor 3 Jahren tot in ihrer Berliner Wohnung aufgefunden wurde. Von einer toxischen Beziehung, einer Täter-Opfer-Umkehr wie aus dem Lehrbuch und von medialen Shitstürmen, die Menschenleben kosten können.

Kasia.png

Du brauchst schnelle Hilfe?

Akut, sofort, immediately - wir sind 24/7 immer sofort für Dich da. Wenn Du ganz dringend Hilfe benötigst, kannst Dich via WhatsApp direkt mit dem Stichwort "Notfall" an uns wenden: 0172/68 78 474. 

Kindesentführung oder einfach eine Mutter, die das Recht ihrer Kinder einfordert?

Der Fall Christina Block: Ihr Exmann behält nach der Trennung nach einem Urlaub die gemeinsamen Kinder ein. Über Jahre leben diese abgeschottet von ihrer Mutter in Dänemark. Vor Gericht bekommt Christina Block Recht. Der Vater muss die Kinder zurück in ihre Heimat bringen. Doch es passiert nichts. Jahrelang. Dann dreht sich der Spieß. Die Kinder sind endlich wieder bei der Mutter. Für vier Tage. Dann greifen dänische und deutsche Behörden ein und nehmen der Mutter die Kinder wieder weg, um sie zum Vater zu bringen. Warum war nach nur vier Tagen das möglich, was bei ihrem Exmann nie möglich war? Eine Analyse.

Christina Block.png

Jetzt LÖW:IN werden

Einfach eine Mail schreiben an: info@loewinwerden.com oder eine WhatsApp mit dem Stichwort "LÖW:IN": 0172/68 78 474

Lasst uns anfangen, die Welt zu verändern

Nachdenklicher Blick

"Kinder sind leider perfekte Opfer"

Exklusives Videointerview mit der Narzissmus-Expertin Erika Schewsky über Macht und Manipulation bei Kindern.

"Im 21. Jahrhundert sollten wir soweit sein, dass psychischer und physischer Missbrauch nicht mehr toleriert oder gar als normal angesehen wird.
@ LÖW:INNEN Founder Dr. Sandra Hartmann

support us to grow:
 

QR Code Löwinnen new.jpg
Löwin.jpg
Insta Icon.jpg

Folge uns auf Insta:

Gemeinsam mehr erreichen

Mit dem Netzwerk LÖW:INNEN möchten wir das Selbstverständnis in unserer Gesellschaft wecken, dass ein zerstörerischer Narzissmus eine Krankheit ist, die zu seelischem und körperlichem Missbrauch führen kann - über mehrere Jahre, ein ganzes Leben oder über Generationen hinweg.

Es gibt zahlreiche Betroffene  - Kinder, Frauen, Männer. Nicht selten fühlen sie sich von unserem gängigen Rechtssystem nicht genügend unterstützt, allein gelassen und/oder es findet eine Opfer-Täter-Umkehr statt.

Geglaubt wird unserer noch immer stark patriarchalisch geprägten Gesellschaft häufig denen, sie sich nach außen hervorragend präsentieren können, die es meisterlich verstehen, sich ein Netzwerk aufzubauen, das sie in ihren Vorhaben bedingungslos unterstützt, unabhängig davon, wie zerstörerisch und manipulativ dabei vorgegangen wird, die Angst verbreiten und gleichzeitig so charmant auftreten können, dass ihnen die Welt zu Füßen liegt.

Obwohl eine maligne, destruktiv-narzisstische Persönlichkeit nach einem immergleichen Muster agiert, werden in Gerichtsverfahren entweder keine Sachverständigen hinzugezogen, um dieses Krankheitsbild zu diagnostizieren oder Gutachter, die dieses Muster trotz der Offensichtlichkeit nach wie vor nicht durchschauen oder dieses Verhalten unterstützen.

Mit diesem deutschland weit ersten META-Netzwerk gegen Narzissmus agieren  Betroffene und Experten gemeinsam in Form eines einzigartigen social support systems:

 

Vernetzung. Austausch. Unterstützung. Stärkung.

 

Maligner Narzissmus in Form seelischen und nicht selten auch physischen Missbrauchs tolerieren wir in unserer Gesellschaft nicht länger, sondern erkennen diese Persönlichkeitsstörung als Krankheit an. 

 

Vergiss nicht: Du bist nicht allein.

Gemeinsam sind wir stärker. 

Werde auch Du ein:e LÖW:IN, damit Narzissmus keine Chance mehr hat.

Wir vernetzen Dich mit Gleichgesinnten, erfahrenen

Anwält:innen, Psycholog:innen & Sachverständigen und sprechen mit Entscheidungssträgern, um strukturelle Veränderugen zu schaffen. Werde jetzt kostenlos Mitglied und schreibe uns für den Erstkontakt einfach eine

WhatsApp (0172/68 78 474) oder eine Mail mit Deinen Kontaktdaten und dem Stichwort "Mitglied: info@loewinwerden.com

Wir freuen uns auf Dich.

Sonnige Grüße

Dr. Sandra Hartmann, Journalistin & Gründerin des Vereins LÖWINNEN

Meet & Greet

KONTAKT AUFNEHMEN

Gaisbacher Straße 6; 74653 Künzelsau

Tel.: 07940/93 555 7

Mobil/WhatsApp: 0172/68 78 474

info@loewinwerden.com

www.loewinwerden.com

Unterstütze uns mit deiner kostenlosen Mitgliedschaft
 

Das META-Netzwerk LÖW:INNEN ist für jede:n kostenlos. Allein durch Eure Unterstützung als Follower werden wir täglich größer und können dadurch auch immer mehr bewirken (Jetzt kostenlos Mitglied werden und immer die neusten Infos bekommen, schreibe einfach eine WhatsApp oder eine Mail mit dem Stichwort "Mitglied" an: 0172/68 78 474 oder an info@loewinnen.com. Das geht auch bequem über unser Kontaktformular auf dieser Startseite.) Jede:r kann mitwirken, uns als Follower unterstützen und dabei sein, dass sich politisch wie auch juristisch Dinge verändern. Auf unserer Agenda stehen unter anderem Aufklärungskampagnen bei der Polizei, in Schulen, bei Behörden, key note speeches und Gesprächen mit Entscheidungsträger:innen wie Poliker:innen. Wir unterstützen und helfen Euch, beraten und begleiten Euch, etwa bei Behördengängen, und vernetzen euch mit Gleichgesinnten. Denn gemeinsam können wir mehr bewirken.

Danke für Eure Unterstützung. 

Eure LÖW:INNEN

Danke für's Absenden!

Kostenlos Newsletter erhalten,
damit bist du automatisch bei den LÖWINNEN dabei, erfährst neue Geschichten von anderen LÖWINNEN & wirst eingeladen zu Workshops. Sei auch eine LÖWIN.
Wir freuen uns auf dich.

Thanks for subscribing!

bottom of page